zur HauptseiteImpressumSitemapeine Seite zurückeine Seite vor
 

   
   
Großraumbeiwagen, Serie 1500 eine Seite zurückeine Seite vor
   

 
     
 

Großraumbeiwagen, Serie 1500 (1503-1610)

Bild vom Beiwagen 1537

Ende der 1950er Jahre begann die Nürnberg-Fürther Straßenbahn, 67 Großraumtriebwagen der 200er Reihe in Serie bauen zu lassen. Dazu gehörte auch die Beschaffung der dazu passenden Beiwagen der 1500er Serie. Da diese Beiwagen auch an den 300er Gelenktriebwagen verwendbar sind, wurden bis 1966 insgesamt 108 Beiwagen der Serienausführung gebaut. Mit dem Einsatzende der 300er Triebwagen im September 2003 endete auch der Beiwagenbetrieb in Nürnberg.

Verbleib der Fahrzeuge

Auch von den Beiwagen befinden sich heute nur noch wenige in Nürnberg. Neben zehn Triebwagen der 200er Serie wurden 15 Beiwagen nach Braila (Rumänien) verkauft. Drei Beiwagen (1534,1553,1586) befinden sich - ebenfalls mit drei 200er Triebwagen - in der türkischen Stadt Antalya. Viele der Beiwagen dieser Serie sind jedoch wie die 200er und 300er Triebwagen nach Krakau abgegeben worden.

Technische Daten

Bezeichnung:   Großraumbeiwagen, Serie 1500
Baujahr:   1958 - 1964
Nummer:   1503 - 1610
Höhe ab Schienenoberkante:   3.155 mm
Länge über Stirnwand:   14.100 mm
Leergewicht:   10.300 kg
Raddurchmesser (neu)   660 mm
Sitzplätze:   33
Stehplätze (6 Pers/m2):   100
Drehgestelle:   2
 
Arbeitswagenbestand:   1 (A15, ex Tw314 + ex Bw1541)
Museumsbestand:   2 (1556, 1581)
nicht einsatzf. Bestand:   1 (1540)
nicht einsatzf. Museumsbestand:   1 (1521)
     
 
     
   
zur HauptseiteSitemapeine Seite zurückeine Seite vornach oben  

Letzte Änderung dieser Seite: 06.11.2005